Erstellt am: 10.04.2009, Autor: psen

Boeing kürzt Produktionsziele

Boeing 777

Boeing Co. hat gestern bekannt gegeben, dass sie die Flugzeug Produktion für das Jahr 2010 etwas herunterfahren wolle.

Die Flugzeugherstellerin warnte ausserdem, dass ihr Einkommen im ersten Quartal tiefer ausfallen werde, weil sie für die in dieser Zeit gelieferten Flugzeuge nicht die Preise hatte verlangen können, mit denen sie gerechnet hatte. Die Produktion der 777 Langstrecken Maschinen soll ab Juni 2010 von sieben auf fünf Flugzeuge pro Monat reduziert werden. Pläne zur Erhöhung der Herstellung von 747-8 und 767 Fliegern sollen vorerst auf Eis gelegt werden. Boeing will eine neue Jahresprognose stellen, sobald sie die Quartalsresultate am 22. April ausgewertet hat.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top