Erstellt am: 15.07.2016, Autor: rk

Boeing feiert hundertsten Geburtstag

Boeing 747-8I

Boeing 747-8I (Foto: Boeing)

Boeing feiert heute auch an der Farnborough International Airshow 2016 das 100. Jubiläum der Firmengründung vom 15. Juli 1916.

Seit 100 Jahren verbindet und schützt Boeing Menschen und Nationen, erforscht Erde und Weltall und inspiriert mit seinen Produkten und Dienstleistungen Träumer und Macher gleichermaßen.

Boeing begann als Hersteller von Wasserflugzeugen aus Holz und Stoff in einem Bootshaus in Seattle und entwickelte sich zum weltweit größten Luft- und Raumfahrtunternehmen und führenden Anbieter für Verkehrsflugzeuge und Verteidigungs-, Raumfahrt- und Sicherheitssysteme.

„Der Innovationsgeist unseres Gründers Bill Boeing – der dieses Unternehmen heute vor 100 Jahren mit dem Ziel gegründet hat, „etwas Besseres“ zu bauen – lebt weiter in Generationen von Boeing Mitarbeitern weltweit, die weiterhin wichtige und wegweisende Produkte und Dienstleistungen entwickeln und produzieren“, sagte Boeing Chairman, President und CEO Dennis Muilenburg. „Zu Beginn unseres zweiten Jahrhunderts sind wir mehr denn je zu höchster Leistung, Qualität und Integrität verpflichtet. Wir haben das Potential, genauso viel zu erreichen, wie unsere Gründer. Und unsere Ziele müssen noch mutiger, visionärer und inspirierender sein.“

Weltweit feiern Mitarbeiter, Kunden, Nachbargemeinden, Freunde und Anhänger des Unternehmens gemeinsam das 100. Jubiläum und werfen einen Blick in die Zukunft und auf die technologischen Durchbrüche und Innovationen, die vor uns liegen.

Boeing

Boeing zum hundertsten Geburtstag: One Great Idea

Boeing Homepage zum 100. Jubiläum

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top