Erstellt am: 18.05.2010, Autor: rk

Boeing erhöht 737 Produktionsrate

CR Boeing, Boeing 737 BBJ

Dank guter Kundennachfrage wird Boeing die monatliche Produktionsrate ihres Paradepferdes für Kurz- und Mittelstreckenflüge auf 34 erhöhen.

Die Boeing 737 Baureihe steht in direkter Konkurrenz mit der Airbus A320 Modellreihe, die beiden Modelle verkaufen sich seit Jahren blendend. Boeing kam mit der ersten 737 Ende der 1960er Jahren auf den Markt und Airbus führte den A320 Ende der 1980er Jahren auf dem Markt ein. Momentan verlassen im Monat durchschnittlich 31,5 Boeing 737 die Werkhallen von Boeing, ab Januar 2011 wird die Produktionsrate auf 34 Maschinen erhöht. Boeing hält auf dieser Baureihe einen Bestellungsüberhang von mehr als 2000 Maschinen. Airbus produziert monatlich 34 Kurzstreckenjets aus der A320 Baureihe und wird ab Dezember 2010 auf 36 erhöhen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top