Erstellt am: 05.11.2013, Autor: rk

Boeing erhöht 737 Produktionsrate

Boeing 737 MAX

Ab 2017 beabsichtigt der US-amerikanische Flugzeugbauer monatlich 47 Boeing 737 Maschinen zu bauen, das wäre beim 737 Programm die höchste je erreichte Ausstoßmenge.

Im November 2010 produzierte Boeing noch 31,5 Boeing 737 im Monat, die Produktion wurde dann sukzessive auf 38 Einheiten hochgefahren. Ab Mitte 2014 soll die monatlich Produktionsrate dann 42 Boeing 737 erreichen. Ab 2017 wird Boeing jährlich 560 Boeing 737 produzieren, in diesem Jahr wird die Produktion auch auf die Boeing 737 MAX überführt, die erste 737 MAX soll im dritten Quartal 2017 ausgeliefert werden. Für die 737 MAX liegen bei Boeing schon mehr als 1.600 Bestellungen vor, insgesamt hat Boeing bei der 737 noch mehr als 3.400 offenen Aufträge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top