Erstellt am: 02.09.2011, Autor: rk

Boeing 787 wird durch Japan zugelassen

Boeing, Boeing 787 Dreamliner ZA002

Japans Zivilluftfahrtbehörde hat der Boeing 787 Dreamliner die Lufttüchtigkeit zugesprochen, der Einführung beim Erstkunden All Nippon Airways steht nichts mehr im Weg.

Die Bewilligung ist bei Boeing am 30. August 2011 eingetroffen. Die europäische Luftfahrtbehörde hat der Boeing 787 am 26. August 2011 gleichzeitig mit der US Amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA die abschliessende Flugerlaubnis erteilt. Japan und Europa haben sich bei der Zertifizierung der 787 stark an die Arbeit der FAA angelehnt. Die Boeing 787 wurde 2004 durch den Kauf von 55 Maschinen durch ANA mitinitiiert und sollte ursprünglich im Mai 2008 ausgeliefert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top