Erstellt am: 02.06.2014, Autor: rk

Boeing 787 ist ETOPS 330 zugelassen

United Airlines, Boeing 787 Dreamliner

Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat der Boeing 787 Dreamliner die 330-Minuten ETOPS Zulassung erteilt, bislang war der Dreamliner ETOPS 180 zugelassen.

Die ETOPS (Extended Twin Operations) Ausweitung von 180 Minuten auf 330 Minuten bedeutet für die Boeing 787 Dreamliner Betreiber und Boeing ein grosser Fortschritt. Die 330-Minuten ETOPS Regelung ermöglicht bei herkömmlichen 180-Minuten ETOPS Flügen in vielen Fällen eine noch direktere Routenführung. Mit der ETOPS Ausweitung auf 330 Minuten (5 Stunden 30 Minuten) kann der Dreamliner auch auf neuen, direkteren Routen über den Südatlantik, den Pazifik oder dem indischen Ozean eingesetzt werden, auch längste Polarrouten werden mit ETOPS 330 möglich.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top