Erstellt am: 07.06.2011, Autor: rk

Boeing 787 Ermüdungszelle erreicht Meilenstein

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner ZY998

ZY998 begann mit den Ermüdungstests im September 2010 und hat mit 10.000 Flugzyklen einen wichtigen Meilenstein erreicht.

Jeder Zyklus dieser Testzelle widerspiegelt einen Start und eine Landung, das heißt, dass die Zelle ZY998 mit dem Erreichen dieses Meilensteins 10.000 Flüge absolviert hat. Diese Maschine darf nicht mit der Bruchzelle verwechselt werden, bei der kritische Komponenten bis zum Bruch strapaziert werden. Die Müdigkeitszelle muss zeigen, dass die Boeing 787 ohne Schaden zu nehmen, ein normales Betriebsleben durchstehen kann. Boeing will ihren Dreamliner vorerst auf 44.000 Zyklen zulassen, in diesem Fall muss ZY998 mindestens 88.000 simulierte Flüge durchmachen. Boeing will während den nächsten drei Jahren nachweisen, dass der Dreamliner 165.000 Zyklen schadlos durchstehen kann.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top