Erstellt am: 21.05.2013, Autor: bgro

Boeing 787 Dreamliner von JAL umgerüstet

Boeing 787 Dreamliner, Japan Airlines

Am 13. Mai 2013 haben die Techniker von Boeing die letzte von sieben gegroundeten Boeing 787 Dreamliner von Japan Airlines mit der neuen Batterielösung fertig umgerüstet.

Mit vier Maschinen sind bereits Testflüge absolviert worden, dies Berichtetet die Airline während einer Presseinformation am 17. Mai 2013. Die Boeing 787 von Japan Airlines werden voraussichtlich ab dem 1. Juni 2013 den Linienbetrieb wieder aufnehmen. Japan Airlines ist mit sieben Flugzeugen nach All Nippon Airways momentan der zweitgrößte Dreamliner Betreiber. JAL wird ihre Boeing 787 Dreamliner auf den Strecken von Tokio Narita nach Boston, San Diego und Singapur wieder in Betrieb nehmen. Von Tokio Haneda werden die Routen nach Singapur und Peking wieder mit dem Dreamliner bedient.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top