Erstellt am: 10.06.2009, Autor: rk

Boeing 787 Dreamliner schliesst Intermediate Gauntlet ab

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner

In einer relativ kurzen Zeit konnten die Intermediate Gauntlet Tests beim Boeing 787 Dreamliner abgeschlossen werden.

Boeing hat die Intermediate Gauntlet-Testphase am ersten 787 Dreamliner abgeschlossen. Während des Tests simulierten Piloten und Ingenieure verschiedene Szenarien und nutzen dabei alle Flugzeugsysteme einschließlich der Energiesysteme, Avionik und Flugsteuerung so, als ob sich das Flugzeug im Flug befinden würde. Die Testszenarien reichten von Standardflügen bis hin zu Einzel- oder Mehrfachsystemstörungen während des Fluges. Die Intermediate Gauntlet-Tests umfassten ungefähr eine Woche Arbeit an dem Flugzeug und hunderte eigenständige Testbedingungen. „Das Team hat unglaubliche Arbeit bei der Unterstützung dieses umfassenden Testprogramms geleistet“, sagte Scott Fancher, Vice President und General Manager des 787-Programms. „Ich könnte nicht stolzer sein.“ „Wir werden uns weiterhin die Ergebnisse genau ansehen, Anpassungen vornehmen und unsere Tests abschließen, so dass wir zum Erstflug kommen können.“
 
Link: Boeing

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Wann ist der Tiefpunkt im internationalen Luftverkehr erreicht? Absturz Air France AF 447 gibt viele Rätsel auf. Airbus A330 erfolgreiches Langstreckenverkehrsflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top