Erstellt am: 05.07.2011, Autor: rk

Boeing 787 Dreamliner besucht Japan

Boeing, Boeing 787 Dreamliner

Am 3. Juli 2011 ist eine Boeing 787 von Seattle herkommend in Tokio Haneda gelandet und befindet sich jetzt für das Route Proofing bei All Nippon Airways.

Die Boeing 787 befindet sich in den Endzügen des Zulassungsprogramms. Für die operative Streckenerprobung befindet sich Prototyp ZA002 jetzt beim Erstkunden All Nippon Airways. Boeing hat am Montag, dem 4. Juni 2011, zusammen mit ANA mit der Airline Erprobung des Dreamliner begonnen. Der operative Testbetrieb wird voraussichtlich eine Woche dauern. Bei der Streckenerprobung von Boeing und ANA wird die 787 in den nächsten Tagen die Flughäfen von Tokio, Osaka, Okayama und Hiroshima ansteuern. All Nippon Airways ist die erste Fluggesellschaft, welche den Dreamliner übernehmen wird, die Airline aus Japan hat insgesamt 55 Boeing 787 bestellt. Die erste Maschine wird im August oder September erwartet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top