Erstellt am: 18.05.2011, Autor: rk

Boeing 777 Produktionsrate erhöht

CR Boeing, Boeing 777

Boeing hat die Produktionsrate bei dem zweimotorigen Grossraumflugzeug erhöht und produziert jetzt monatlich sieben Triple Seven.
 

Die erste in der neuen Fertigungsrate produzierte Maschine ist ein Vollfrachter Boeing 777F und wird im Juni an FedEx gehen. Mit dem Ausbau der Produktion sinkt die Fertigungszeit einer Boeing 777 von 52 auf 49 Tage je Flugzeug. Das Triple Seven Programm hatte bereits in den Jahren 1997 bis 1999 und 2006 bis 2010 eine Fertigungsrate von sieben Flugzeugen im Monat. Im Mai 2010 musste Boeing wegen einer allgemeinen Absatzflaute die Ausstossrate auf fünf Flugzeuge monatlich herabsetzen. Im ersten Quartal 2013 wird der Flugzeugbauer aus Seattle die Produktionsrate weiter auf 8,3 Flugzeuge im Monat steigern, dies wird zu einem jährlichen Ausstoss von 100 777 Maschinen führen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top