Erstellt am: 17.06.2011, Autor: rk

Boeing 747-8F, mit Biotreibstoff über den Atlantik

Boeing, Boeing 747-8 Freighter

Boeing 747-8 Frachter wird mit nachhaltigem Biotreibstoff zur Paris Air Show 2011 fliegen.

Boeing wird den neuen 747-8 Frachter mit einem bahnbrechenden Flug zu seinem ersten Auftritt auf einer internationalen Luftfahrtschau bringen. Das Flugzeug wird mit erneuerbarem Treibstoff über den Atlantik zur Paris Air Show geflogen, dies wird weltweit die erste Atlantik Überquerung eines Verkehrsflugzeugs mit Treibstoff biologischen Ursprungs sein. Die Boeing Piloten Kapitän Keith Otsuka und Kapitän Rick Braun sowie Cargolux Kapitän Sten Rossby werden den Boeing 747-8 Frachter fliegen. Jedes der vier General Electric GEnx-2B Triebwerke dieses neusten Jumbo Frachters wird beim Überflug mit einer Mischung aus 15 Prozent Treibstoff auf Basis von Camelina (Leindotter) und 85 Prozent herkömmlichem Kerosin (Jet-A) angetrieben werden. Die Ankunft des Flugzeugs in Le Bourget nach einem 8.029 km langen Flug ist am Montag um etwa 17 Uhr 00 Ortszeit geplant.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top