Erstellt am: 10.03.2008, Autor: ncar

Boeing 737 von Adam Air überschiesst Pistenende

Eine Boeing 737 des indonesischen Billigfliegers Adam Air überschoss bei der Landung auf der indonesischen Insel Batam das Pistenende und beschädigte dabei den rechten Flügel, berichtete ein Sprecher der Airline am Montag. An Bord befanden sich 174 Personen, niemand wurde verletzt.

In den letzten Jahren wurde in der indonesischen Luftfahrtindustrie eine ganze Reihe von Flugunfällen verzeichnet, die Zweifel an den Sicherheitsstandards hervorriefen. Im Januar 2007 stürzte ein Flugzeug von Adam Air ins Meer, alle 102 Personen an Bord werden seither vermisst. Die Eu sah sich veranlasst, ihren gesamten Luftraum für indonesische Flugzeuge zu sperren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top