Erstellt am: 22.04.2009, Autor: psen

Boeing: Gewinn fällt um 50%

Boeing 777Die Flugzeugherstellerin meldet einen Quartalsgewinn von US$ 610 Millionen, 50 Prozent weniger als in der Vergleichsperiode des Vorjahres.

Der Gewinn ging um 50 Prozent zurück, weil Boeing aufgrund der Bestellungsstornierungen einiger Airlines ihren Produktionsplan kürzen musste. Die in Chicago stationierte Flugzeugherstellerin sagte, die Einnahmen seien im ersten Quartal um drei Prozent auf US$ 16,5 Milliarden gestiegen. Mit der Abnahme der Nachfrage in der Luftfahrtindustrie nahmen auch die Flugzeugbestellungen der Airlines ab. Anfang Jahr hatte Boeing bekannt gegeben, sechs Prozent ihrer Arbeitskräfte entlassen zu wollen, dies entspricht rund 10.000 Stellen. Auch mit den Jahresauslieferungen für 2008 liegt Boeing hinter Rivalin Airbus.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top