Erstellt am: 31.03.2009, Autor: psen

Blue Wings bleibt am Boden

Blue WingsDie deutsche Fluggesellschaft Blue Wings musste wegen finanziellen Problemen den Betrieb einstellen.

Die in Düsseldorf beheimatete Linien- und Charterfluggesellschaft Blue Wings, die 2003 lanciert wurde, betreibt neun Airbus A320 und bedient überwiegend Strecken zwischen Deutschland und der Türkei respektive Russland. Sie hat ausserdem offene Bestellungen für weitere zwanzig Flugzeuge der Familie A320. Ein Sprecher der Blue Wings bestätigte heute, dass das deutsche Luftfahrt Bundesamt der Airline die Betriebslizenz entzogen habe. Sieben der neun Flugzeuge sind im gesetzmässigen Besitz der Fluggesellschaft, eine gehört Jetscape, der Besitzer der letzten Maschine ist nicht bekannt.


 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top