Erstellt am: 10.06.2010, Autor: rk

Bestellung für den Airbus A321 mit Sharklets

CR Airbus, Airbus A321

Finnair unterzeichnet an der ILA eine Kaufabsichtserklärung für fünf Airbus A321 mit den neuen Sharklets.

Mit Finnair zieht Airbus den ersten Kunden für den Airbus A321 mit den neu entwickelten Sharklets an Land. Falls die Kaufabsichtserklärung in einen Kaufvertrag münden wird, kann Airbus erneut einen Auftrag im Wert von rund 485 Millionen Euro in die Bestellbücher schreiben. Der A321 mit den Sharklets wird bei Finnair die Boeing 757-200 ablösen, die hauptsächlich im Ferienverkehr eingesetzt werden. Der A321 wird für rund 200 Fluggäste konfiguriert sein, die Wahl der Triebwerke wurde noch nicht bekannt gegeben.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top