Erstellt am: 09.12.2013, Autor: rk

Bei Air Astana ist A320 Flotte komplett

Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat den letzten der sechs neuen Airbus A320 Flugzeuge in Betrieb genommen.

Der Jet ist als einer von dreien mit treibstoffsparenden Sharklets ausgestattet und verfügt über 16 Sitze in der Business Class sowie 132 in der Economy Class. Die neue Flotte wurde von Nursultan Nazarbayev, dem Präsidenten von Kasachstan, 2008 bei einem offiziellen Besuch in Frankreich bei Airbus in Auftrag geben. Air Astana finanziert die Flugzeuge aus eigenen Ressourcen ohne staatliche Förderung.
 „Air Astana hat sich vor fünf Jahren für die Erneuerung der Kernflotte entschieden, und ich bin hoch erfreut, dass die Airbus A320 Flotte nun komplett ist. Der A320 ist ein treibstoffsparendes, zuverlässiges, komfortables und sicheres Flugzeug. Das zuletzt ausgelieferte Modell verfügt zusätzlich über Sharklets, die zu einer aerodynamischen Effizienz, Kostenersparnis und einem reduzierten CO2-Ausstoß führen“, sagte Peter Foster, President von Air Astana.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top