Erstellt am: 25.02.2008, Autor: rk

BOC Aviation bestellte fünf Airbus A330-200F

Die Leasinggesellschaft der Bank of China und Airbus gaben am Freitag die Bestellung von fünf Airbus A330-200F Frachtern bekannt.

 
Gemessen an dem Anlagewert der Flugzeuge befindet sich die Leasing Gesellschaft BOC Aviation auf dem Platz 11 in der Weltrangliste.
Bei dieser Bestellung handelt es sich um den ersten Kaufauftrag für reine Frachtflugzeuge durch BOC. Airbus Industries freut sich über den neuen Kunden aus China und der Leasingnehmer ist überzeugt, mit dem Airbus A330-200F Frachter die richtige Wahl getroffen zu haben.
 
Die neue Frachtmaschine von Airbus kann 64 Tonnen Luftfracht über eine Distanz von 7400 km transportieren und gilt als adäquater Ersatz für die alternden DC-30 Frachter.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top