Erstellt am: 23.06.2010, Autor: psen

BA erreicht Einigung

British Airways

British Airways konnte sich mit ihren zwei Treuhändern über einen Rettungsplan für ihrer grössten Pensionskassen einigen.

Die New Airways Pension Scheme und Airways Pension Scheme repräsentieren die zwei Hauptpensionskassen der British Airways, welche mit US$4 Milliarden bei ihnen in der Kreide steht. Die Airline konnte im März mit ihren Handelsgewerkschaften übereinkommen und wird den Plan zur Wiederherstellung nun bis Ende Juni den UK Pensionsaufsichtsbehörden zur Bewilligung zustellen. Eine Zustimmung ist auch von Iberia nötig, da sie bei Nicht-Gefallen aus dem Fusionsvertrag aussteigen kann. Der Plan sieht vor, dass British Airways bis 2026 an NAPS und bis 2023 an APS jährlich insgesamt £330 Millionen zuzüglich Teuerungsausgleich an die Kassen überweist.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top