Erstellt am: 11.05.2010, Autor: psen

BA FlugbegleiterInnen wollen erneut streiken

British Airways

Die Gewerkschaft der Cabin Crew Unite der British Airways hat für Mai und Juni zwanzig weitere Streiktage angekündigt.

Beginnen will die Gewerkschaft mit einem fünftägigen Streik am 18. Mai 2010. Die Ankündigung kommt nach dem letzten Angebot von Seiten der Geschäftsleitung, das von einer überwältigenden Mehrheit der FlugbegleiterInnen abgelehnt wurde. British Airways hat bereits im März zwei Streiks aussitzen müssen und dabei US$59 - US$67 Millionen verloren. Rund 22 Prozent der Langstrecken-, und 50 Prozent der Kurzsstreckenflüge wurden gestrichen. Unite, die 90 Prozent der 12.000 FlugbegleiterInnen vertritt, sagte, sie habe bei den Abstimmungen eine Wahlbeteiligung von 71 Prozent erreicht, davon hätten sich 81 Prozent gegen das letzte Angebot der Geschäftsleitung ausgesprochen. Die Union kündigte in der Folge vier separate Fünf-Tages Streiks im Mai und Juni an. Eine Ankündigungsfrist von sieben Tagen sei genug Zeit für das Management, um die Verhandlungen wieder aufzunehmen, so Unite.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top