Erstellt am: 17.11.2010, Autor: psen

BA: Gewerkschaft sucht erneut das Gespräch

British Airways A380

Die Gewerkschaft der FlugbegleiterInnen der British Airways Unite empfiehlt, das letzte Angebot der Leitung nicht anzunehmen.

Tony Woodley, Generalsekretär der Gewerkschaft Unite, sagte, er werde die Geschäftsleitung um eine neue Verhandlung angehen, um eine empfehlenswerte Lösung für die Cabin Crew Members entwickeln zu können. Letzte Woche hätte eine Abstimmung über den ursprünglichen Vorschlag durchgeführt werden sollen, wurde dann jedoch abgesagt, weil einige der FlugbegleiterInnen ihn nicht unterstützen konnten. Die Diskussion, in der es um Lohnkürzungen und Personalabbau geht, hat British Airlines bereits US$238 Millionen gekostet.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top