Erstellt am: 26.06.2009, Autor: psen

BA: 7.000 Angestellte stimmen Lohnkürzungen zu

British AirwaysBritish Airways gab bekannt, dass fast 7.000 ihrer Mitarbeitenden einer Lohnkürzung zur Kostensenkung der Airline zugestimmt haben.

CEO Willie Walsh, der bereits versprochen hatte, im Juli unentgeltlich zu arbeiten, sagte, dank der Einwilligung von 6.940 Angestellten, was 17 Prozent der Arbeitskraft der Airline entspricht, könne die Airline bis zu US$ 16 Millionen einsparen. British Airways, die rund 40.000 Personen beschäftigt, hatte ihre Mitarbeitenden im letzten Monat aufgefordert, sich freiwillig für bis zu vier Wochen beurlauben zu lassen oder Kurzzeitarbeit zu leisten, nachdem sie für das Jahr 2008 einen Betriebsverlust von US$361 Millionen für das Jahr 2008 ausgewiesen hatte.

Link: British Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top