Erstellt am: 12.12.2016, Autor: ps

Austrian meldet mehr Passagiere

Austrian Airlines Boeing 777

Austrian Airlines Boeing 777 (Foto: Austrian Airlines)

Im November 2016 stiegen bei der Lufthansa Tochter Austrian Airlines 871 Tausend Fluggäste zu, verglichen mit dem Vorjahresnovember entspricht dies einer Zunahme von 10,9 Prozent.

Gegenüber dem Vorjahresnovember wurde die Verkehrsleistung um 6,5 Prozent auf 1,822 Milliarden Sitzplatzkilometer vergrößert, die Nachfrage hat sich um 1,1 Prozent auf 1,293 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert. Die Auslastung verschlechterte sich um 3,8 Prozentpunkte auf 71 Prozent.

Der hohe Zuwachs bei den Passagierzahlen lässt sich durch den Pilotenstreik bei der Muttergesellschaft Lufthansa erklären.

Mit Austrian Airlines flogen in den ersten elf Monaten des laufenden Berichtjahres 10,579 Millionen Fluggäste, was einem Plus von 4,5 Prozent gleichkommt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top