Erstellt am: 28.03.2009, Autor: rk

Austrian Airlines mit Winglets

Foto: M. Zinner Luftwaffe Austria, Boeing 767-300ER Austrian Airlines

Am Freitag, dem 27. März 2009, konnte Austrian Airlines ihre erste Boeing 767 mit den neuen Winglets in Empfang nehmen.

Die drei Boeing 767 Maschinen von Austrian Airlines werden in den Vereinigten Staaten bei Aviation Partners Boeing umgerüstet. Die Boeing 767-300ER wird durch diese Modifikation weniger Treibstoff verbrennen, die Reichweite erhöht sich mit den neuen Winglets um 360 Nautische Meilen (670 km). Die österreichische Luftwaffe nutzte den Überführungsflug der Austrian Boeing 767-300ER zu einer Abfangübung, so entstanden die aktuellsten Fotos der modernisierten 767-300ER. Neben Austrian Airlines rüstet auch American Airlines, Air New Zealand, Condor, LAN und Hawaiian Airlines ihre 767 mit Winglets nach.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top