Erstellt am: 15.10.2011, Autor: rk

Armavia Superjet erreicht 1000ste Flugstunde

Armavia, Superjet 100

Superjet International gab bekannt, dass der Superjet 100 von Armavia im regulären Linieneinsatz bereits mehr als 1000 Flugstunden absolviert hat.

Die 1000ste Flugstunde konnte am 9. Oktober 2011 auf Flug U8-151 zwischen Eriwan und Amsterdam durchflogen werden. Im Liniendienst konnte die Fluggesellschaft aus Armenien an Bord ihres SSJ100 bereits mehr als 21.000 Passagiere begrüssen. Der Superjet von Armavia hat seit seiner Indienststellung am 21. April 2011 bereits mehr als 650.000 Kilometer zurückgelegt. Die höchste Tagesauslastung des Superjet 100 lag bei 16,5 Flugstunden und die grösste Nonstop Distanz konnte mit rund 4.000 Kilometern auf der Strecke zwischen Eriwan und Madrid vermeldet werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top