Erstellt am: 27.05.2013, Autor: bgro

Antonov 2 in Kirgisistan abgestürzt

Ministry of Transport

In Kirgisistan ist am 24. Mai 2013 eine Antonov 2 abgestürzt, dabei kamen alle drei Insassen ums Leben.

Am Freitagmorgen startete die Antonov 2 von Valor Air zu einem landwirtschaftlichen Sprüheinsatz. Die Maschine ging in der Nähe von Zhyl-Kol im Süden von Kirgisistan zu Bruch und erlitt dabei Totalschaden. Alle drei Besatzungsmitglieder kamen ums Leben.
 
Die Antonov 2 wird in vielen Teilen der ehemaligen Sowjetunion auch heute noch als zuverlässiges Arbeitstier verwendet. Der robuste Doppeldecker wird häufig jedoch viel zu sorglos eingesetzt, gefährlichste Tiefflüge bei Sprüheinsätzen und Sichtflüge bei schlechtestem Wetter enden häufig mit einem tödlich verlaufenden Absturz.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top