Erstellt am: 12.12.2013, Autor: rk

American platziert Großauftrag bei Embraer

Embraer E175 American Eagle (Republic)

Die American Airlines Group kauft bei dem brasilianischen Flugzeugbauer Embraer 60 E175 und 90 Optionen auf diesen Typ.

Der Festauftrag entspricht einem Wert von 2,5 Milliarden US Dollar. Neben den fest bestellten E-Jets hat American auch 90 Optionen auf den Marktrenner von Embraer gezeichnet. Die Regionaltochter American Eagle betreibt momentan 59 ERJ 140 und 118 ERJ 145 von Embraer und wird diese Jets über die nächsten Jahre zu einem großen Teil mit den größeren E175 ersetzen. Die E175 von American werden für 76 Passagiere eingerichtet sein, 12 werden in der First Class, 20 in der Main Cabin Extra Class und 44 in der Main Cabin Class Platz finden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top