Erstellt am: 11.11.2016, Autor: js

American mit weniger Passagieren

American Airlines Boeing 787

American Airlines Boeing 787 (Foto: American Airlines)

Mit American Airlines und ihren Tochterunternehmen flogen im Berichtsmonat Oktober 2016 insgesamt 16,425 Millionen Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresoktober entspricht dies einem Rückgang von 4,6 Prozent.

Bei der weltweit größten Fluggesellschaft wurde die Verkehrsleistung verglichen mit dem Vorjahresoktober um 0,4 Prozent auf 22,332 Milliarden Sitzplatzmeilen erhöht. Die Nachfrage hat sich um 2,6 Prozent auf 18,449 Milliarden verkaufte Sitzplatzmeilen abgeschwächt. Bei American Airlines ist die Auslastung im Oktober 2016 von 85,2 Prozent auf 82,6 Prozent um 2,6 Prozentpunkte verschlechtert.

Die Frachtleistung hat sich um 14,6 Prozent auf 238 Millionen Tonnenmeilen verbessert.

In den ersten zehn Monaten des laufenden Geschäftsjahres flogen mit American Airlines 167,163 Millionen Passagiere, das entspricht einem Rückgang von 1,1 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top