Erstellt am: 11.05.2011, Autor: bgro

American meldet weniger Passagiere

CR American Airlines, MD-83

Mit American Airlines flogen im Berichtsmonat April 7,119 Millionen Fluggäste, was gegenüber der gleichen Vorjahresperiode einem Rückgang von minus 0,4 Prozent entspricht.
 
Die Verkehrsleistung wurde gegenüber dem Vorjahresapril um 3,9 Prozentpunkte auf 12,859 Milliarden Sitzplatzmeilen erhöht. Die Nachfrage stieg um 2,7 Prozent auf 10,431 Milliarden Sitzplatzmeilen. Die Angebotserweiterung konnte trotz Anstieg der Nachfrage bei American Airlines nicht vollständig am Markt abgesetzt werden, die Flugzeuge waren mit einer Auslastung von 81,1 Prozent um 0,9 Prozentpunkte weniger voll als im Vorjahresapril. Die Fracht stieg um 2,2 Prozent auf 153 Millionen Tonnenmeilen an.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top