Erstellt am: 07.01.2019, Autor: ps

Amazon beschafft weitere Frachtflugzeuge

Amazon Prime Air Boeing 767-300F

Amazon Prime Air Boeing 767-300F (Foto: F. Harrison)

Der Onlinehändler Amazon wird zehn weitere Boeing 767 Vollfrachter in die Flotte aufnehmen und lässt sie ebenfalls durch Air Transport Services Group (ATSG) betreiben.

Mit diesem Schritt wird Amazon ihre Flottenkapazität auf 50 Boeing 767-300F Vollfrachter ausbauen. Der US amerikanische Onlinehändler setzt seit knapp drei Jahren auf eigene  Frachtflugzeuge, die Maschinen lässt Amazon durch die Frachtfluggesellschaft ATSG betreiben. Die Flugzeuge von Amazon haben unter dem Namen Prime Air oder Amazon Air einen eigenen Brand. Prime Air wird auch für den Aufbau eines Amazon eigenen Drohnenauslieferungsnetzt verwendet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top