Erstellt am: 11.03.2014, Autor: rk

Allegiant mit mehr Passagieren

Allegiant Air

Der Nischencarrier aus Las Vegas konnte im Februar 2014 614,183 Fluggäste an Bord seiner Verkehrsflugzeuge begrüssen, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresfebruar einer Zunahme von 11,2 Prozent.

Gegenüber dem Vorjahresfebruar hat Allegiant Air das Angebot um 10,5 Prozent auf 705,079 Millionen Sitzplatzmeilen vergrössert. Die Nachfrage ist um 9,7 Prozent auf 615,008 Millionen Sitzplatzmeilen gestiegen. Die durchschnittliche Auslastung hat sich um 0,7 Prozentpunkte auf 87,2 Prozent vermindert. Mit Allegiant flogen im Berichtsjahr 2013 6,987 Millionen Passagiere, dies entspricht einer Zunahme von 13,1 Prozent. Allegiant betreibt mit 1200 Mitarbeitern eine Flotte von rund 55 MD-80 und sechs Boeing 757. Seit letztem Herbst betreibt Allegiant Air auch Airbus A319 Jets und hat auch A320 Verkehrsflugzeuge beschafft.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top