Erstellt am: 12.10.2012, Autor: bgro

Alaska Airlines platziert Grossauftrag bei Boeing

Boeing 737 MAX 8 Alaska Airlines

Alaska Airlines hat am 11. September 2012 den Kauf von 50 Verkehrsflugzeugen aus der Boeing 737 Familie bekannt gegeben.

Der Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von mehr als 5 Milliarden US Dollar und ist damit der größte Einzelauftrag, der Alaska Airlines in ihrer Firmengeschichte jemals vergeben hat. Die Festbestellung umfasst zwanzig Boeing 737 MAX 8, siebzehn Boeing 737 MAX 9 und dreizehn Next Generation Boeing 737-800. Mit diesen Flugzeugen wird Alaska Airlines ihr Streckennetz maßvoll weiter ausbauen und die Flotte teilerneuern.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top