Erstellt am: 03.06.2010, Autor: psen

Alaska Air meldet Mai Zahlen

Alaska Airlines

Alaska Air Group, Inc. habt die eigene Bilanz und die ihrer Tochtergesellschaft Horizon Air für den Monat Mai veröffentlicht.

Die Airline erfuhr einen Anstieg des Verkehrs um 10,7 Prozent auf 1,656 Milliarden RPM, während die Kapazität um 4,5 Prozent auf 2,035 Milliarden ASMs erweitert wurde. Daraus resultierte eine um 4,6 Prozentpunkte höheren Auslastung von 81,4 Prozent. Alaska Airlines flog im Mai zu 91,5 Prozent pünktlich und verbesserte sich damit gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 5,8 Prozentpunkte. Die Tochtergesellschaft Horizon Air verbuchte eine leichte Zunahme im Verkehr um 0,4 Prozent auf 200 Millionen RPMs, während sie die Kapazität um 1,5 Prozent auf 273 Millionen ASM verkleinerte. Die Auslastung stieg um 1,4 Prozentpunkte auf 73,1 Prozent. 92,1 Prozent ihrer Flüge waren On-Time.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top