Erstellt am: 06.03.2008, Autor: psen

Airbus will Endmontagehalle für A330 in Alabama einrichten

AirbusWie CEO und Airbus Präsident Tom Enders mitteilte, wolle man in Mobile, USA, eine Endmontagehalle (FAL) für A330 Frachter aufbauen.


 

Eine Woche zuvor hatte die US Air Force entschieden, mit der EADS/Northrop Grumman einen Vertrag über den Bau von KC-30 Treibstofftanks basierend auf dem A330 Design abzuschliessen. Die FAL, die erste Endmontagehalle in den USA überhaupt, wird gleich neben der FAL der Tanks errichtet. Zurzeit betreibt Airbus ein Engineering Center in Mobile mit 150 budgetierten Angestellten, für die neue Frachter- und Tankproduktion werden nun Hunderte von Arbeitern erwartet.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top