Erstellt am: 26.11.2018, Autor: ps

Airbus meldet soliden Gewinn

Airbus A350-1000

Airbus A350-1000 (Foto: Airbus)

Der Luftfahrtkonzern Airbus Group konnte in den ersten neun Monaten 2018 einen EBIT Gewinn von 2,738 Milliarden Euro erwirtschaften, das ist mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.

Der Umsatz erreichte in der Berichtsperiode von Januar bis Ende September 40,421 Milliarden Euro (Vorjahr 38,007 Milliarden Euro), verglichen mit der gleichen Vorjahresperiode entspricht dies einem Zuwachs von sechs Prozent. Der Nettogewinn hat sich um vier Prozent auf 1,453 Milliarden Euro verbessert.

Airbus lieferte insgesamt 503 Verkehrsflugzeuge aus (9M 2017: 454 Flugzeuge), darunter acht A220, 395 Maschinen der A320-Familie, 31 A330, 61 A350 XWB und acht A380. Airbus Helicopters lieferte 218 Maschinen aus (9M 2017: 266 Hubschrauber).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top