Erstellt am: 11.11.2013, Autor: rk

Airbus lanciert A320 Nachrüstung mit Sharklets

Airbus, A320 MSN001 with Sharklets

Der europäische Flugzeugbauer hat ein Nachrüstprogramm älterer Flugzeuge aus der A320 Familie mit den spritsparenden Sharklet Flügelrandbögen lanciert.

Die Nachrüstung kann ab 2015 in Auftrag gegeben werden. Damit die Sharklets installiert werden können, müssen Teile des Flügels verstärkt werden. Laut Aussagen von Airbus wird sich bei diesem Upgrade auch die Lebensdauer des Flugzeuges verlängern, so lässt sich die Umrüstung älterer A320 Flugzeuge eher rechnen. Bei den nachgerüsteten Flugzeugen verringert sich der Treibstoffverbrauch um bis zu vier Prozent, dadurch verringert sich auch der Ausstoß von CO2 Treibhausgasen markant.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top