Erstellt am: 06.09.2016, Autor: rk

Airbus erhält Großauftrag aus Vietnam

Airbus A350-900 MSN2

Airbus A350-900 MSN2 (Foto: Airbus)

Während dem Staatsbesuch des französischen Präsidenten François Hollande in Vietnam wurden auch Kaufverträge für Airbus bekanntgegeben.

Vietnam Airlines hat bei dem europäischen Flugzeugbauer Airbus eine Kaufabsichtserklärung über zehn Airbus A350 XWB Großraumflugzeuge im Wert von 3,1 Milliarden US Dollar unterzeichnet und die Low-Cost Tochter Jetstar Pacific Airlines hat sich zehn Airbus A320 für rund 980 Millionen US Dollar gesichert.

Auch die private VietJet hat Airbus mit einem Großauftrag betraut. Die Airline hat zwanzig weitere Airbus A321 in Auftrag gegeben, nach den aktuellen Listenpreisen kosten diese 2,39 Milliarden US Dollar. Die Maschinen sollen zwischen 2017 und 2020 ausgeliefert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top