Erstellt am: 03.05.2010, Autor: psen

Airbus Arbeiter beenden Streik

Airbus A320

Angestellte der EADS Tochtergesellschaft Airbus in Frankreich haben eine Serie angekündigter Streiks wieder abgesagt.

Seit vergangenem Montag hatte eine Gruppe von französischen Mitarbeitern der Airbus sporadische Arbeitsstops eingelegt, um eine Lohnerhöhung von 3,5 Prozent zu erwirken. Die Produktion sei gemäss Angaben der Flugzeugherstellerin nicht von den Aktionen betroffen gewesen. Nächsten Dienstag soll es zu einem Treffen zwischen der Geschäftsleitung und den Gewerkschaften kommen. Bislang war die Unternehmung nur mit einer Lohnerhöhung von 1,5, später 1,9 Prozent einverstanden gewesen. Jean-Francois Knepper, Vertreter der Force Ouvriere Gewerkschaft, sagte, es sei zu erwarten, dass die Leitung nun einen neuen Vorschlag machen wird.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top