Erstellt am: 02.06.2010, Autor: rk

Airbus A380 mit erhöhter Startmasse

CR Airbus Concept, Airbus A380 British Airways

British Airways wird ihren ersten Airbus A380 mit erhöhtem maximalem Startgewicht voraussichtlich 2013 übernehmen können.

Der Airbus A380-800 von British Airways wird ein um 4 Tonnen erhöhtes maximales Startgewicht haben und dadurch eine um 100 Nautische Meilen (185 km) höhere Reichweite haben. Das Startgewicht kann durch die Modifikationen um 4 Tonnen auf 573 Tonnen erhöht werden. Das maximale Landegewicht und maximale Treibstoffleergewicht wird um 2 Tonnen erhöht. Die Gewichtserhöhung wird durch Optimierungen bei der Zellenstruktur erreicht und ab 2013 Standard sein. Das erhöhte Startgewicht kann vom Betreiber als Option gewählt werden. Die Erhöhung der maximalen Startmasse fordern nach keiner Leistungserhöhung bei den Triebwerken. British Airways wird ihre Airbus A380 mit Rolls-Royce Trent 900 antreiben und damit eine maximale Reichweite von 15.360 Kilometern erreichen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top