Erstellt am: 06.09.2012, Autor: rk

Airbus A350 XWB Flügel in Toulouse eingetroffen

Airbus, Airbus A350 XWB first wing arrives in TLS

Der erste Flügel für den neuen Airbus A350 XWB ist mit einem Beluga Transportflugzeug vom britischen Broughton nach Toulouse überflogen worden, wo die Endfertigungsstrasse für das neue Großraumflugzeug beheimatet ist.

Die erste Tragfläche wird für die A350 XWB Statikzelle verwendet und muss über die nächsten Jahre die Festigkeit des neuen Vorzeigeverkehrsflugzeugs von Airbus unter Beweis stellen. Die A350 XWB Flügel werden im britischen Airbus Werk Broughton hergestellt. Die Beplankungen der Flügel sind 32 Meter lang und sechs Meter breit und damit die größten Bauteile aus Kohlefaser-Verbundmaterial, die in der Zivilluftfahrt jemals verwendet wurden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top