Erstellt am: 21.06.2010, Autor: rk

Airbus A350 Triebwerk absolvierte Testlauf

CR Airbus, A350 XWB

Am 17. Juni 2010 absolvierte das neue Trent XWB von Rolls Royce seinen ersten Standlauf.

Das Trent XWB ist eine Weiterentwicklung des Trent 1000, welches am Boeing 787 Dreamliner verwendet wird und ist in der Schubklasse zwischen 334 bis 423 Kilo Newton angesiedelt. Der neue Antrieb wurde speziell auf die Bedürfnisse des Airbus A350 XWB abgestimmt und muss ab 2012 für die Flugtests an dem neuen Airbus zur Verfügung stehen. Mit dem ersten Prüflauf hat Rolls Royce einen wichtigen Meilenstein im Testprogramm des Trent XWB erreicht, voraussichtlich ab 2011 wird der neue Antrieb an einem Airbus A380 im Flug erprobt, um erste Daten bei Flugerprobung sammeln zu können. Für das neue Triebwerk sind bei Rolls Royce bereits mehr als 1000 Bestellungen eingegangen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top