Erstellt am: 09.05.2009, Autor: rk

Airbus A330-200 mit erhöhter Startmasse

CR Airbus S.A.S, A330-200

Die neuen Airbus A330-200 können optional mit einer um 3,4 Tonnen erhöhten, maximalen Starmasse bestellt werden.

Diese Option ist ab August 2009 auf allen neu Produzierten Airbus A330-200 erhältlich. Zusätzlich können Maschinen ab Baulos Februar 2004 mit dieser Option nachgerüstet werden, die Nachrüstung würde lediglich ein paar Tage in Anspruch nehmen. Die um 3,4 Tonnen erhöhte maximale Startmasse gibt dem A330-200 eine höhere Reichweite von 330 Nautischen Meilen (611 km) oder lässt eine höhere Zuladung zu. Von dem A330-200 sind bereits mehr als 550 Maschinen verkauft worden, wovon bereits über 340 Flugzeuge im Liniendienst stehen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: IATA sieht Besserung. Cessna Columbus, Entwicklung wird ausgesetzt. Piper weiterverkauft. Austrian mit grossem Verlust unterwegs. A380 Produktion wird revidiert.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top