Erstellt am: 15.11.2009, Autor: rk

Airbus A330 mit neuer ETOPS Zulassung

CR Airbus SAS, Airbus A330-300

Die europäische Luftfahrtaufsichtsbehörde EASA hat dem Airbus A330 die 240 Minuten ETOPS Genehmigung erteilt.

In der neuen Zulassung sind alle Airbus A330 Modelle enthalten. Die ETOPS (Extended Twin Operations) Ausweitung von 180 Minuten auf 240 Minuten kann beim Kauf eines Airbus A330 als Option gewählt werden. Die neue Regelung ermöglicht bei herkömmlichen ETOPS Flügen in vielen Fällen eine direktere Routenführung. Mit der ETOPS Ausweitung auf 240 Minuten kann der Airbus A330 auch auf neuen, direkteren Routen über den Südatlantik, den Pazifik oder dem indischen Ozean eingesetzt werden. Airbus hat gerechnet, dass die Fluggesellschaften auf ihren ETOPS Strecken bis zu zehn Prozent Treibstoff sparen können, falls sie die neue Option wählen. Die ETOPS „beyond 180 minutes“ Zulassung wurde aufgrund der hohen Zuverlässigkeit der A330 Maschinen genehmigt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top