Erstellt am: 23.06.2010, Autor: rk

Airbus A320 Modelle erreichen 50 Millionen Zyklen

CR Airbus, Airbus A321

Seit der kommerziellen Einführung der Airbus A320 Serie im Jahr 1988 absolvierte die Jetfamilie aus dem Hause Airbus 50 Millionen Starts und Landungen.

Mit der Airbus A320 Familie lancierte der europäische Flugzeughersteller in den 1980er Jahren eines der erfolgreichsten Flugzeugkonzepte. Airbus führte als erster Flugzeugproduzent bei einem Linienflugzeug ein komplettes Fly by Wire System ein und konnte sich gegen die erfolgreiche Boeing 737 am Markt für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge erfolgreich durchsetzen. Bis heute haben der A320, A321, A319 und A318 zusammen mehr als 5 Milliarden Fluggäste transportiert, alle sechs Sekunden startet oder landet eine Maschine dieser Typenreihe und wurde so zu einem vertrauten Anblick an Flughäfen und am Luftfahrthimmel. Mit mehr als 6.500 bestellten Flugzeugen und über 4.300 Flugzeugen, die an 310 Kunden und Betreiber weltweit ausgeliefert wurden, stellt die A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Jets dar.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top