Erstellt am: 24.03.2014, Autor: rk

Airberlin gibt neue Destination ab Düsseldorf bekannt

airberlin

Mit den neuen Nonstop-Flügen von Düsseldorf nach Marrakesch verstärkt airberlin ihr touristisches Angebot nach Marokko im Winter 2014/15 und bietet dann als einzige Airline Nonstop-Flüge ab Düsseldorf in die rote Stadt am Fuße des Atlasgebirges an.

Die Nonstop-Flüge nach Marrakesch starten ab 3. November 2014 zwei Mal pro Woche jeweils montags und freitags mit einem Airbus A320. Anschlussflüge gibt es aus Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Wien und Zürich.

Darüber hinaus bietet airberlin ebenfalls ab der Wintersaison einen zusätzlichen Flug pro Woche ab Düsseldorf in den beliebten Badeort Agadir an. Auch die österreichische Tochtergesellschaft der airberlin group, NIKI, nimmt ab dem kommenden Winter neue Strecken von Wien nach Marrakesch und Agadir auf. Dank Zubringerflügen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die Marokkoverbindungen optimal in das Streckennetz der airberlin group integriert.
Marrakesch trägt den Beinamen “Perle des Südens”. Der Platz der Gaukler mit seinen Schlangenbeschwörern, die Altstadt mit ihren Souks und die Gärten der Stadt gehören zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Provinzhauptstadt, die auch für Kurzurlaube immer beliebter wird. Die am Atlantik gelegene Hafenstadt Agadir wiederum ist aufgrund ihrer schönen Strände und des milden Klimas ganzjährig ein perfektes Reiseziel für den Badeurlaub.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top