Erstellt am: 03.10.2016, Autor: js

Airberlin Chef nimmt Stellung zu Neuausrichtung

airberlin Airbus A321

airberlin Airbus A321 (Foto: airberlin)

Alle airberlin Flüge werden regulär durchgeführt, auch künftige Flugplanänderungen werden frühzeitig bekannt gegeben.

Stefan Pichler, Chief Executive Officer der airberlin group, nimmt Stellung zu der aktuellen Berichtberichterstattung in den Medien: "Ich verstehe, dass Passagiere, die einen Flug mit airberlin, NIKI oder Belair gebucht haben oder buchen möchten, zu der gestern angekündigten Umstrukturierung Fragen haben.

Ich möchte jedem Kunden versichern, dass wir alle Flüge wie geplant durchführen. Dies gilt auch für unsere touristischen Flüge zu Zielen wie zum Beispiel Palma de Mallorca, den Kanarischen Inseln oder Griechenland sowie unserem gesamten Streckennetz ab unseren Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz."

"Alle Flüge werden regulär durchgeführt. Künftige Flugplanänderungen, die sich aus der bevorstehenden Umstrukturierung ergeben, werden wir frühzeitig bekannt geben," sagt Stefan Pichler abschließend. 

airberlin

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top