Erstellt am: 14.04.2009, Autor: psen

AirBaltic steigert Passagierzahlen

airBalticDie lettische Fluggesellschaft hat im März drei Prozent mehr Passagiere transportiert als im selben Monat des Vorjahres.

Insgesamt beförderte die Airline 175.539 Personen. Dies bei einer Abnahme der Kapazität um zwei Prozent. Auch der Flughafen der Hauptstadt Riga vermeldete einen Anstieg der Kunden um satte 31 Prozent. Im ersten Quartal transportierte airBaltic 500.161 Passagiere, sieben Prozent mehr als in der selben Periode des Vorjahres. Während den ersten drei Monaten des Jahres tätigte die Airline 9.661 Flüge. Die Auslastung lag im Monat März bei 62 Prozent, vier Prozentpunkte höher als im Vergleichsmonat. Auch für das Quartal vermeldete die Airline eine Verbesserung um diesmal fünf Prozentpunkte auf 60 Prozent. 93,4 Prozent der Flüge wurden pünktlich absolviert.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top