Erstellt am: 24.06.2011, Autor: bgro

AirAsia bestellt 200 Airbus Jets

Airbus, Airbus A320neo AirAsia

Der Low Cost Carrier AirAsia hat an der Paris Air Show bei Airbus eine Bestellung für 200 Airbus Jets aus der A320neo Familie bekannt gegeben.
 

Bei diesem Auftrag handelt es sich um die grösste Bestellung für einen Jet aus der A320 Familie, der an den europäischen Flugzeugbauer je vergeben wurde. Der Auftrag entspricht nach aktuellem Listenpreis einem Marktwert von rund 18 Milliarden US Dollar. Airline Chef Tony Fernandes bekräftigte, dass es sich bei dieser Bestellung um einen kompletten Neuauftrag handle, somit steigen die total vergebenen A320 Aufträge von AirAsia auf 375 Maschinen. AirAsia wird die A320neo Verkehrsflugzeuge mit dem Leap-X von CFM International ausrüsten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top