Erstellt am: 19.07.2011, Autor: rk

AirAsia X auf Kurs

AirAsia X, Airbus A330

Air Asia X gab bekannt, dass im zweiten Quartal 2011 mit 620.000 Passagieren 56 Prozent mehr Fluggäste zugestiegen sind als in der gleichen Vorjahresperiode.
 
AirAsia X ist der Langstreckenableger von AirAsia und betreibt momentan neun Airbus A330 und zwei Airbus A340 Langstreckenjets. Im zweiten Quartal 2011 konnte die Fluggesellschaft aus Malaysia ihre Nachfrage gegenüber dem zweiten Quartal 2010 um gut 66 Prozent auf 3,5 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöhen. Die Geschäftsleitung von AirAsia X ist zuversichtlich, dass die starke Nachfrage im zweiten Halbjahr andauern wird. AirAsia X bedient ein Langstreckennetz mit 15 Destinationen. Die Muttergesellschaft AirAsia transportierte im zweiten Quartal 2011 7,35 Millionen Passagiere, was einem Anstieg von knapp 21 Prozent entspricht.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top