Erstellt am: 11.01.2011, Autor: rk

AirAsia Airbus A320 kommt von Piste ab

CR AirAsia

Am Montag Abend, dem 10. Januar 2010, schlitterte ein Airbus A320 von AirAsia auf dem Flugplatz Kuching International Airport von der Piste und musste aus dem Gras herausgeschleppt werden.

Der internationale Flughafen von Kuching musste nach dem Vorfall für einige Stunden geschlossen werden. Das Verkehrsflugzeug von AirAsia landete kurz nach 22.00 Lokalzeit auf der Piste 25 und kam beim Ausrollen rechts von der Piste ab und blieb im Gras stecken. Flug AK-5218 kam von Kuala Lumpur her und war mit 124 Passagieren besetzt. Während der Landung herrschte über dem Flughafen ein Gewitter mit starkem Niederschlag, dies könnte der Ausschlag gegeben haben, dass die Maschine von der Piste abgekommen ist. Bei dem Zwischenfall kam niemand zu Schaden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top